Abmeldung / Terminversäumnis / Verspätung

 

Behandlungen:
Bei Abmeldungen weniger als 24 Stunden vor dem Termin und bei Terminversäumnissen werden Umtriebskosten von CHF 50.– verrechnet.
Verspätungen können in Notfällen bis längstens 10 Minuten toleriert werden, und werden zur Behandlungsdauer mitgerechnet.
Verspätungen von mehr als 10 Minuten gelten als Terminversäumnis.

 

Kurse:
Abmeldungen 20 bis 10 Tage vor Kursbeginn: 20% der Kursgebühr werden in Rechnung gestellt
Abmeldungen 9 bis 3 Tage vor Kursbeginn: 50% der Kursgebühr werden in Rechnung gestellt
Abmeldungen 2 bis 1 Tage vor Kursbeginn oder bei Nichterscheinen: 100% der Kursgebühr werden in Rechnung gestellt

  • Keine Kategorien